VON Nico

April 30, 2021

Wenn mir bei der ketogenen Ernährung eins fehlt, dann ist es etwas Knuspriges, das man richtig kauen muss! Es geht doch nichts über dieses herrliche Gefühl beim Reinbeißen in ein krosses Knäckebrot.

Es gibt zwar viele gute Rezepte for lowcarb Knäckebrot aber es richtig hinzubekommen, erfordert schon viel Aufwand und Zeit. Bisher habe ich mir mit dem Eiweiß Knäckebrot von Aldi ausgeholfen. Das ist aber nicht wirklich ketogen (schmeckt aber schön knusprig 🙂 ).

Heute habe ich bei Kaufland per Zufall zwei Sorten ketogenes Knäckebrot von panifactum entdeckt und es war sofort klar, dass ich das ausprobieren muss! Es gibt eine Sorte "Sonnenblumenkerne" und eine "Crunchy Hanf", alles ohne Getreide. 

Und ich hätte es nicht gedacht, es schmeckt noch viel besser als normales Knäckebrot! Wunderbar crunchig und geschmackvoll, für mich die perfekten Allrounder, um sie nach Lust und Laune zu belegen. Herzhaft, süß, zum Frühstück, zum Abendbrot oder perfekt zum Mitnehmen für unterwegs!

Günstig ist das Knäckebrot nicht aber für mich ist allein die Möglichkeit, fertiges ketogenes Knäckebrot im Laden kaufen zu können, oder natürlich auch online*, Gold wert! 

Viel Spaß beim Knuspern!

Keto Knäckebrot Hanf Packung
Keto Knäckebrot Hanf Zutaten
Keto Knäckebrot Sonnenblumenkerne Packung
Keto Knäckebrot Sonnenblumenkerne Zutaten
Keto Knäckebrot mit Nutella

* Was der Stern bedeutet: Für Links die mit einem * markiert sind, erhalten wir eine Provision, wenn über den verlinkten Anbieter eine Buchung oder eine bestimmte Aktion zustande kommt. Für Euch entstehen dadurch keine Mehrkosten und wir können Euch unsere Beiträge ohne nervige Werbeeinblendungen anbieten. Für das reine Setzen des Links erhalten wir kein Geld.

Über den Autor

Nico


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}