VON Nico

Mai 17, 2020

Können Fitness Tracker den Blutdruck messen?

Hier findest Du eine Übersicht der aktuellen Modelle 2020.

 

  • Omron Heart Guide
  • Asus VivoWatch BP
  • newgen medicals
  • YAMAY
  • Samsung Galaxy Watch Active2
  • Apple Watch 5
Omron Heart GuideAsus VivoWatch BPnewgen medicalsYAMAYSamsung Galaxy Watch Active2Apple Watch 5
Blutdruck Funktionen
Blutdruck manuell
Möglichkeit zur manuellen Blutdruckmessung
Q3-2020
Blutdruck auto
Automatische Blutdruckmessung z.B. nachts möglich?
?
Messprinzip Blutdruck
Wie wird der Blutdruck gemessen?
ManschettePPG/ EKG SensorPPG/ EKG SensorPPG/ EKG SensorPPG/ EKG SensorNA
Klinisch geprüft?NANA
Genauigkeit Blutdruck
Welche Genauigkeit lässt sich mit der Messung erreichen?
+oo-NANA
Bewertung der Nutzer zur Blutdruck Genauigkeit
Wieviel Prozent der Nutzer geben in Ihren Bewertungen mindestens eine akzeptable Genauigkeit an?
~82% (17)~40% (13)~70% (7)~15% (19)NANA
Sonstige Funktionen
Herzfrequenz 24h
Wird die Herzfrequenz durchgängig aufgezeichnet?
EKG Messung
Sauerstoffsättigung
Aktivitätstracking
Schlaftracking
Bewegungserinnerung
Batterielaufzeit2 Tage28 Tage5 Tage5 Tage2 Tage2 Tage
WasserdichtigkeitSpritzwasser
Zum ProduktZum Produkt*Zum Produkt*Zum Produkt*Zum Produkt*Zum Produkt*

Die oben stehende Tabelle gibt Dir eine Übersicht zu den bekanntesten Fitnessarmbändern und Smartwatches, mit denen Du Deinen Blutdruck messen kannst und den weiteren unterstützten Funktionen wie Herzfrequenz, EKG-Messung, Sauerstoffsättigung, Aktivitätstracking und Schlaftracking.

Ist die Blutdruckmessung mit einem Fitnesstracker genau?


Wenn Du Deinen Blutdruck messen willst, wirst Du Dir zwangsläufig die Frage stellen, wie genau die Messung  mit einem Fitnesstracker eigentlich ist? In diesem Artikel bin ich auf die verschiedenen Prinzipien der Messung und Ihre Grenzen für die Genauigkeit eingegangen.

Die einzige Uhr, die aktuell mit klinisch geprüfter Genauigkeit arbeitet, ist die Omron Heart Guide. Sie funktioniert auch als einzige mit einer  Manschettenmessung am Handgelenk. Alle anderen Modelle nutzen kombinierte PPG-/ EKG- Sensordaten, die eigentlich nur die zeitliche Veränderung des Blutvolumens unter der Haut messen und daraus den aktuellen Blutdruck abschätzen.

Dieses Verfahren erreicht keine klinische Genauigkeit und kann damit in einzelnen Fällen gute Werte liefern aber genauso gut auch deutlich daneben liegen. Um die Genauigkeit zu verbessern, erfordert die Asus Vivowatch BP* beispielsweise die Kalibrierung mit einer externen Blutdruckmessung. Insgesamt fällt das Nutzerfeedback zur Blutdruckgenauigkeit bei den Modellen von Asus und newgen medicals auch besser aus, als im günstigsten Preissegment (YAMAY*).

Die mangelnde Genauigkeit des Verfahrens ist wohl auch der Grund, warum die renommiertesten Vertreter, wie die Samsung Galaxy Watch Active2* und die Apple Watch 5*, die Blutdruckmessung über die vorhandenen Sensoren noch nicht unterstützen.

Samsung hat dieses Feature aber schon für das dritte Quartal 2020 angekündigt. Und man kann auch davon ausgehen, dass bei Apple an dieser Funktion gearbeitet wird und möglicherweise in einer der nächsten Modelle integriert sein wird.

Kann ich auch automatische Blutdruckmessungen mit dem Fitnesstracker durchführen?


Neben der Genauigkeit der Daten ist auch die Möglichkeit von automatischen Messungen sinnvoll, z.B. nachts während des Schlafens. Das wird aktuell nur von der Asus VivoWatch BP* unterstützt. Bei der Omron Heart Guide ist das durch den fest vorgegebenen Messablauf (noch) nicht möglich. Für Menschen mit Bluthochdruck wäre aber genau diese Funktion ein echter Mehrwert.

Fazit: Lohnt sich ein Fitnesstracker mit Blutdruckmessung?


Wer aus gesundheitlichen Gründen auf genaue Blutdruckmesswerte angewiesen ist, kommt bisher wohl nicht um die hochpreisige Omron Heart Guide herum. Im Preissegment zwischen 100 und 200 Euro können die Asus* und newgen medicals* Modelle bei entsprechender Kalibrierung durchaus zuverlässige Werte liefern. Im Einzelfall kann es aber auch größere Abweichungen geben. Die Fitnesstracker im unteren Preissegment, bei denen in der Regel dieselben Sensoren und Firmware verwendet werden, können in Bezug auf die Genauigkeit der Blutdruckmessung bis jetzt nicht empfohlen werden.

Es bleibt abzuwarten, wann und in welcher Qualität Samsung und Apple die Blutdruckfunktion in ihren zukünftigen Updates umsetzen werden.

Wie sind Deine persönlichen Erfahrungen mit der Blutdruckmessung mit einem Fitnesstracker? Wäre Dir diese Funktion wichtig? Schreib es mir doch einfach unten in die Kommentare!

* Wenn Du auf die mit einem Sternchen markierten Links klickst kommst Du auf die Amazon Produktseite. Wenn Du über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Über den Autor

Nico


Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Show Buttons
Hide Buttons